Bruschetta auf geröstetem Weißbrot - im Ofen überbacken

Bruschetta ist eine italienische Spezialität.

Im Prinzip besteht sie aus geröstetem Weißbrot mit frischen gewürfelten Tomaten, lecker gewürzt, und frischem Basilikum.

Einfach und schnell zubereitet ist dies eine sehr beliebte Art Bruschetta zu genießen.

Bruschetta Gewürzzubereitung 
Zutaten:
3 EL Bruschetta Gewürzzubereitung
1 EL gutes mildes Olivenöl
4-6 EL Wasser
6-8 Scheiben Weißbrot je nach Größe mehr oder weniger
2-3 Tomaten in Scheiben geschnitten
Geriebener Gouda oder Emmenthaler Käse
Frisches Basilikum zum garnieren
 
Zubereitung:
Die Bruschetta-Gewürzzubereitung mit Olivenöl und Wasser zu einer Paste anrühren. Die Weißbrotscheiben damit dünn bestreichen. Tomatenscheiben darauf geben und mit geriebenem Käse bestreuen. Bei ca. 200°C im vorgeheizten Backofen für 5-7 Minuten überbacken. Anschließend mit ein paar frischen Blättern Basilikum garnieren.
 

 

zurück

 

 

Nach oben